4. Mai 2016

Zweite Runde auf dem Sachsenring

Gruppe C

Unter dem Motto „Erfahrung“ verlief der zweite Durchgang des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring für Elia Erhart. Denn der Röttenbacher Routinier und sein junger Co-Pilot Kelvin Snoeks aus den Niederlanden verbuchten neben einem 22. Rang im ersten Rennen einen Ausfall im zweiten Lauf wegen technischer Gebrechen an ihrem Lamborghini Huracán.

Seitennavigation: